Elitekollegin.de
 



Elitekollegin.de
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Kontakt

http://myblog.de/elitekollegin-de

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Alternatives Ende II

Es ist zumindest einigermassen erträglich, aber nicht wirklich schön. Denn Dominique und ich haben jetzt eigentlich gar keinen Kontakt mehr. So ist das wohl, wenn man erwachsen wird: jeder geht seinen eigenen Weg, jeder lebt sein eigenes Leben, und die gemeinsame Vergangenheit ist nur noch eine schöne Erinnerung, die mit jedem Tag mehr verblasst. Es ist wohl einfach der Lauf der Dinge, dass man sich irgendwann mal aus den Augen verliert und der Kontakt abbricht. Erst hat man sich nicht mehr so viel zu erzählen, weil jeder eigene Interessen und Erlebnisse hat und der Kreis gemeinsamer Bekannter und Gesprächsthemen zusehends kleiner wird. Dann meldet man sich nur noch zum Geburtstag und Weihnachten, die Telefonate werden kürzer, weichen bald nur noch schriftlichen Nachrichten, die wiederum ebenfalls kürzer und unpersönlicher werden, bis sie eines Tages ganz ausbleiben, was aber keinen überrascht – die beiden Beteiligten am allerwenigsten. Genauso ist es nun auch bei Dominique und mir, und dies war objektiv betrachtet wohl auch unausweichlich. Denn was uns verbunden hat war die Arbeit, und da ich nun auch unsere Firma verlassen habe und sich in dieser Branche die Kollegenschaft eigentlich ständig verändert, gab es kaum mehr etwas zu bereden. Man sprach nur noch miteinander, weil man das eben gewohnt war, aber die Inhalte wurden  bedeutungslos, nichtssagend, austauschbar, beliebig. In einem unser letzten Gespräche hat mir Dominique am Telefon mehrere Minuten nur aus dem Telefonbuch vorgelesen, ohne, dass ich es gemerkt hätte. Beide wollten zwar die vertraute Stimme des anderen hören, aber wirklich zu sagen hatte man sich nichts mehr. Schliesslich habe ich Dominique von diesem Blog hier erzählt, um ihr zu zeigen, wie wichtig sie für mich ist und wie oft ich an sie denke, aber es hat sie kalt gelassen und ich verstehe das vollkommen, weil in unser beider Leben nun andere Dinge von Bedeutung sind. Das Leben ohne Dominique ist für mich nun die einzige wirkliche Realität und ich kann und muss diesen Blog beenden.

17.12.14 18:45
 
Letzte Einträge: Bei Dr. Stephi auf der Couch, Dominique, die Weddingplanerin, Der lustigste Film, den ich kenne, Alternatives Ende I, FINALE



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung